Da helfen wir gern!

Hier laufen SchülerInnen des Lichtwer-Gymnasiums Wurzen Runde für Runde um ihrer Lehrerin den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern.

Die junge Frau ist wegen einer schwerwiegenden Erkrankung derzeit nicht im Dienst.
Damit bis zu ihrer Rückkehr ans Gymnasium notwendige Hilfsmittel angeschafft werden können, wurde ein Spendenlauf organisiert, der nicht nur die Schule zusammenschweißte, sondern die ganze Stadt.



Auch wir haben diese Aktion gern unterstützt und den 15-jährigen Dennis mit 20 € je gelaufener Runde gesponsert.

Unter dem Motto “Todo saldrá bien!” (Alles wird gut!) kommt Dennis am Ende auf sensationelle 26 Runden!

Das gesamte auf diese Weise erlaufene Geld ist bestimmt eine große Hilfe bei der Inklusion der beliebten Sprachenlehrerin.

Viel beeindruckender finden wir aber noch das Zeichen des Füreinander-Daseins, das die Jungendlichen hier setzen und das der erkrankten Pädagogin hoffentlich neuen Mut und Kraft zu schenken vermag.

Zum Weiterlesen: Beitrag der Leipziger Volkszeitung vom 04.10.2021
Zum Weiterhören: Beitrag des MDR Sachsenradios vom 01.10.2021
Zur Aktion selbst: M.-G.-Lichtwer-Gymnasium Wurzen

Schreibe einen Kommentar

Call Now Button